Ausgabe 40/2021 – Zink steht mitten in einer großen Bewegung bis 2024

Goldherz Report Ausgabe 40/2021 – Donnerstag, 21. Oktober 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, in dieser Woche machten vor allem die hohen Zuflüsse an Geldern in den Bitcoin weltweit Schlagzeilen, als dieser gestern die Marke von 66.000 US$ überstieg. Hauptgrund dafür war wohl ein ETF. Nachdem ProShares den Bitcoin ETF (NYSE: BITO) emittierte, damit auch gewöhnliche Investoren[…]

Ausgabe 39/2021 – Keine Zukunft ohne Kupfer

Goldherz Report Ausgabe 39/2021 – Donnerstag, 14. Oktober 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, viele Aktien und Sektoren stehen jetzt zum Herbstbeginn buchstäblich unter Strom. Die hohen Strompreise, die sich praktisch 1:1 mit dem Erdgaspreis vertikal nach oben schraubten, werden in der Konsequenz eine billionenschwere Investitionswelle anschieben, die vor allem einen Ausbau der wichtigen Strominfrastruktur und[…]

Ausgabe 38/2021 – Erdgaspreis auf Rekordniveau – Das sind die Rohstoff-Dividendenchampions

Goldherz Report Ausgabe 38/2021 – Donnerstag, 7. Oktober 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, die ersten Schritte in Richtung der Energiewende zeigen heute katastrophale Auswirkungen und könnten europaweit zu Blackouts führen. Steigende Rohstoffpreise erwarte ich, seitdem dieser Börsendienst im Dezember 2015 gegründet wurde und mittlerweile kommt das auch bei Anlegern an. Mittlerweile weisen einige Rohstoffe schon[…]

Ausgabe 36/2021 – Kaufen Sie sich frei – Mit einem Energie-Aktiendepot

Goldherz Report Ausgabe 36/2021 – Donnerstag, 23. September 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, heute möchte ich Sie eindringlich dazu aufrufen: Schützen Sie sich vor Inflation mit einem dividendenstarken Energie-Aktiendepot! Wir nähern uns einer schwierigen Wirtschafts- und Marktphase und es wird auch noch Winter demnächst… Ein Goldherz-Leser schickte mir vor einigen Tagen dieses eindrucksvolle Bild von[…]

Ausgabe 35/2021 – Kurse von Uran-Aktien explodieren

Goldherz Report Ausgabe 35/2021 – Donnerstag, 16. September 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, in der letzten Wochenausgabe habe ich Ihnen die Vorzüge von Energie-Aktien wie Gazprom (WKN: 903276) einmal mehr betont…. und jetzt spricht sogar Goldman Sachs schon von Risiken von Blackouts im Winter 2021… In deutschen Medien spricht kaum jemand darüber, wie knapp die[…]

Ausgabe 34/2021 – Energiekosten explodieren und Sie profitieren

Goldherz Report Ausgabe 34/2021 – Donnerstag, 9. September 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, es ist jetzt offensichtlich, dass die globale Gasnachfrage stetig wächst, während die Lagerbestände sich auf einem Tiefstniveau befinden. Russische Gaskonzerne wie Gazprom (WKN: 903276) profitieren in Zukunft von ihren riesigen Ressourcen und Förderkapazitäten, während NG Energy International (Toronto: GASX WKN: A2QHKX) eigene[…]

Ausgabe 33/2021 – In Peru geht jetzt die Post ab

Goldherz Report Ausgabe 33/2021 – Donnerstag, 2. September 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, ich musste diese Woche ziemlich lachen, als ich die Werbung eines Börsendienstes sah, der mir nach Abschluss eines Abos eine „Millionärs-Rente“ in 12 Monaten versprach. Was mich immer wieder amüsiert, ist das kurzfristige Denken dahinter. Auf meinem Weg zum Millionär musste ich[…]

Ausgabe 32/2021 – Das wachstumsstärkste Land der Erde

Goldherz Report Ausgabe 32/2021 – Donnerstag, 26. August 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, nachdem PLUS-Leser die ersten waren, die vom Ölboom in Namibia profitierten und mit der Aktie von ReconAfrica (Toronto: RECO) bis zu +3.500% verdienen konnten, möchte ich Sie heute über eine der nächsten großen Chancen im internationalen Ölsektor informieren. Heute möchte ich Ihnen[…]

Ausgabe 31/2021 – Strahlende Gewinne im Uransektor

Goldherz Report Ausgabe 31/2021 – Donnerstag, 19. August 2021 Liebe Leserin, lieber Leser, noch bevor Sie morgens Ihren verdienten Kaffee trinken, haben Sie ganz unbewusst gleich mehrmals das Stromnetz angezapft, indem Sie den Lichtschalter betätigt haben oder die Kaffeemaschine einschalten. Ganz selbstverständlich bieten unsere Steckdosen 230 Volt Spannung und der gemeine Mitbürger nimmt an, dass[…]